Aktien stehen auf grün und orange: Europcar und Sixt im Wachstum

Hamburg/München – Die Anleger und Anteilseigner wird es freuen: Sowohl Europcar als auch Sixt können bei Umsatz und Gewinn zulegen. Während Sixt bisher immer ein Garant für starke Zahlen war, schwächelte Europcar. Doch diese Zeiten scheinen vorbei, die Zeichen stehen Weiterlesen…

Autos mieten und Börse im Blick behalten

München – Ob sich der Kauf von Aktien lohnt, bleibt eine individuelle Entscheidung. Für das Sixt-Papier sprechen Dividendenrenditen zwischen drei und fünf Prozent, gesundes Wachstum des Kerngeschäfts, Internationalisierungspläne und hohe Eigenkapitalquote. Doch kann das familiengeführte Unternehmen dieses Wachstum auf Dauer Weiterlesen…

CorporateNews: Sixt und DriveNow

Sixt plant Großes. Um den Konzern für die Zukunft salonfähig zu halten, werden im Augenblick große und kleine Schritte ergriffen. Bei DriveNow soll ein neues Tarifmodell  Kundenbindung steigern, in Kuweit eröffnen neue Stationen und im Vorstand werden die Weichen gestellt. Weiterlesen…

Sixt-Zahlen auf Rekordfahrt

[München, November 2014] Es gibt Menschen, die keine halben Sachen machen. Wenn Der Chef der „Orangenen“ eine Idee hat, wird sie umgesetzt. Dieser patriarchische Führungsstil lässt die Branche immer wieder den sprichwörtlichen Hut ziehen. Und: er denkt nicht ans Aufhören. Weiterlesen…