Auch bei Sixt darf Horst Seehofer jederzeit zurücktreten

Horst Seehofer sieht sich als harter Verhandlungspartner, der nie nachgibt. Dafür stellt er drohend seinen Job zur Verfügung. Werden seine Wünsche erfüllt, muss er doch nicht wie angekündigt zurücktreten. Das hat er nachweislich schon mehrmals so praktiziert. Bei Sixt kann Weiterlesen…