MOIA legt los -  VW testet Ridesharing mit Multivan T6 auf Abruf

Berlin/Hannover – Ridesharing statt Carsharing: Wird das der neue Ansatz im Umbruch des urbanen Pendelverkehrs? Die 13. Konzernmarke von Volkswagen macht nun die ersten Fahrversuche. Ein Test in Hannover mit 3.500 Teilnehmer/innen soll Hardware, Software und die App auf die Weiterlesen...

Beteiligung an Via: Neues Ridesharing-Konzept von Daimler

Stuttgart – Ridesharing ist eigentlich keine neue Erfindung. Mitfahrgelegenheiten oder Fahrgemeinschaften hießen die Zauberwörter früher um Kosten beim Pendeln zu sparen. Daimler steigt jetzt mit einer simplen wie cleveren Idee in den Markt ein, der bisher von Uber und MyDriver Weiterlesen...

DriveNow nimmt Lissabon unter die Räder

München/Lissabon – Mit Schützenhilfe eines weiteren Franchise-Nehmers geht DriveNow in Lissabon an den Start. Zusammen mit der Brisa-Group wird damit der 13. Standort in Europa eröffnet. Noch 2017 sollen die ersten Autos von BMW und Mini über die Straßen Lissabons Weiterlesen...

Sixt legt sich mit BMW zum Thema DriveNow-Verkauf an

München – Hinter den Kulissen brodeln die Gerüchte über eine vorsichtige Annäherung von BMW an Daimler um DriveNow an car2go anzugliedern. Wenn Erich Sixt vermutet, zu kurz zu kommen, geht er in die Offensive – und stichelt in Richtung BMW. Weiterlesen...

Aus carjump wird free2move

Berlin – carjump war eine App, die den Zugang zu mehreren Carsharing-Anbietern auf einem Blick möglich machte – und dies nun unter dem Namen free2move weiterführt. Wie aus der Startup-Szene in Berlin zu vernehmen ist, hält PSA nun 82% der Weiterlesen...