Autolib’: Mehr Schulden als Paris lieb ist

Paris –  In Frankreich kommt es zum Carsharing-Eklat. Mit großen Vorschußlorbeeren gestartet, sitzt Autolib’ auf einem schuldenberg von 300 Millionen Euro. Von der versprochenen „Freiheit der Autos“ ist nichts zu spüren. Der Dienst wird nun eingestellt.  Stark verdreckte Carsharingautos, die Weiterlesen…