InterRent eröffnet neue Mietstation in Dresden

Europcar baut das Stationsnetz seiner jüngst wiederbelebten Low Budget Marke InterRent weiter aus und startet mit einer neuen Filiale in Dresden. Der achte Standort von InterRent in Deutschland entsteht zentral gelegen in der Dresdner Innenstadt in direkter Umgebung zum Hauptbahnhof.

Die erste Mietstation von InterRent im Freistaat Sachsen eröffnet in der Strehlener Straße 5 in Dresden und befindet sich damit fußläufiger nur rund fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Angeboten wird auch hier das zum Start von InterRent gelaunchte Konzept: Vier mögliche Fahrzeugklasse (Mini, Economy, Compact und Compact Kombi) zu günstigen Mietpreise, dafür herrscht bei InterRent Vorauszahlungspflicht und keine Flexibilität in Sachen Abgabestation.

InterRent in Deutschland mit acht Stationen vertreten

Dresden ist der achte Standort von InterRent in Deutschland. Eigene Filialen der Billigmarke von Europcar gibt es bereits in Berlin, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart und zwei Mal in Hamburg.

Weitere Informationen: interrent.com

Bild: InterRent

Kommentar verfassen