Über 500 neue Mercedes Benz Sprinter für Hertz

Als erster Flottenkunde in Deutschland setzt die Hertz Autovermietung auf den neuen Mercedes Sprinter. Die ersten 145 Miettransporter übergab Mercedes Benz jetzt im Autokontor Bayern an den Autovermieter. Insgesamt 540 neue Mercedes Sprinter gehen in den kommenden Wochen an Hertz.

Die Miettransporter- und LKW-Flotte von Hertz wird erweitert: Im Hertz Carport in Schöneck-Kilianstädten (Autokontor Bayern) übergab Matthias Hindemith, Vertriebsverantwortlicher für den Bereich Transporter bei Mercedes Benz, die ersten 145 neuen Mercedes Benz Sprinter an Hertz.

Als erster Flottenkunde auf dem deutschen Markt setzt der Autovermieter auf den die aktuellste Auflage des bekannten Mercedes-Transporters, der serienmäßig mit einem Seitenwind-Assistenten ausgestattet ist. Insgesamt 540 neue Sprinter werden in den kommenden Wochen bei Hertz für die inländische Mietwagenflotte eingesteuert.

„Der Sprinter ist in seinem Segment ganz weit vorne“

Mercedes Benz ist vor allem an der ersten Resonanz der Kunden interessiert, wie Hindemith erklärt: „Nach der offiziellen Markteinführung des neuen Sprinters sind wir jetzt natürlich auf das erste Feedback unserer Kunden sehr gespannt. Aufgrund unserer langen erfolgreichen Zusammenarbeit ist die Übergabe an unseren Partner Hertz in diesem Zusammenhang etwas ganz Besonderes. Hier haben unsere Fahrzeuge sehr unterschiedliche Einsatzzwecke und werden mit Sicherheit nicht geschont. Wir sind mehr als überzeugt, dass unser neuer Sprinter mit den neuen Assistenzsystemen in puncto Sicherheit und Wirtschaftlichkeit auch Hertz und seine Kunden begeistern wird.“

Auch Sören Hensen, Flottenchef von Hertz in Deutschland, ist sich sicher, dass der neue Mercedes Sprinter als Miettransporter bei Hertz gut ankommen wird: „Der Sprinter ist in seinem Segment ganz weit vorne. Er bietet unseren Privat- und Geschäftskunden sichere, effiziente und wirtschaftliche Transportmöglichkeiten“, erklärte Hensen bei der Übergabe der Fahrzeuge. „Als Autovermietung ist es für uns wichtig, zuverlässige Partner wie Mercedes-Benz zu haben, die wie wir höchste Ansprüche an Sicherheit und Qualität stellen.“

Mercedes Sprinter bei Hertz in drei Ausführungen

Angeboten wird der Sprinter bei Hertz in drei Varianten: Als 313 CDI mit 129 PS, und als 216 CDI und 316 CDI mit jeweils 163 PS. Alle Miettransporter sind mit Klimaanlage, Hochdach, Doppelbeifahrersitz und Einparkhilfe ausgestattet.

Vor allem im Bereich Truck & Van pflegt Hertz die Partnerschaft zu seinen Fahrzeuglieferanten. Neben einer langen Zusammenarbeit mit Mercedes Benz arbeitet der Autovermieter auch seit 1996 mit dem westfälischen Fahrzeugbauer Spier zusammen.

Weitere Informationen: hertztrucks.de

Kommentar verfassen