Roland Keppler wird car2go Geschäftsführer

Schon wieder ein Paukenschlag in der Carsharing-Branche: Der unbedingte Wille, das Geschäftsmodell auf der Überholspur profitabel zu machen, veranlassen Daimler und moovel eine neue Stelle als Geschäftsführer zu besetzen. Die Expansion u.a. nach China ist in der konkreten Planungsphase.

Roland Keppler ist in der Welt der Autovermietungen kein Unbekannter. Im Vorstand von Europcar Deutschland sammelte er wertvolle Erfahrungen im Bereich Flottenplanung und Geschäftskundenpflege. Nach einem kurzen Intermezzo in der europäischen Zentrale von Europcar in Paris, soll der dieses Fachwissen als dritter Mann der Geschäftsführung von car2go in die Tat umsetzen. Dabei spielt vor allem die zukünftige Ausrichtung an Business-Kunden die Hauptrolle. Auch bei der scheinbar geplanten Expansion nach China kann das junge Unternehmen jede Hilfe brauchen. Erst gestern wurde bekannt, dass car2go mit hoher Wahrscheinlichkeit nach Hawaii kommt.

Die immense Wichtigkeit von Carsharing für Daimler

Roland Keppler wird nicht einfach nur per Zufall als neuer Geschäftsführer bei car2go eingesetzt. Beide Partner – Daimler und Europcar – sehen Carsharing als Geschäftsmodell der Zukunft. Neben dem Wachstum der Autovermietungsbranche spielen die Kurzzeitmieten in einem Carsharing-Umfeld eine herausragende Rolle für zukünftige Gewinnprognose. Erich Sixt sieht dieser spannenden Entwicklung mit Freude entgegen. Laut eigener Aussage hätte der Chef der Autovermietung Sixt selbst nicht damit gerechnet, dass das Carsharing-Unternehmen DriveNow so schnell schwarze Zahlen schreiben würde.

Neben Moovel-CEO Robert Henrich und dem CFO Marcus Spickermann soll Roland Keppler die Geschäftsführung übernehmen. Bei Verwaltungsaufgaben bleibt es aber mitnichten. Keppler freue sich darauf, seine „Expertise im klassischen Mietwagengeschäft auf ein innovatives Geschäftsmodell wie Car2go zu übertragen.“ Die Internationalisierung und Überführung in die Gewinnzone werden die zentralen Aufgabenfelder sein, die Roland Keppler besetzen wird. Mit der starken Besetzung können wir uns in den kommenden Monaten auf zahlreiche Neuerungen bei car2go freuen.

Bild: car2go und Europcar

Ein Kommentar zu “Roland Keppler wird car2go Geschäftsführer

  1. Pingback: Carsharing-Radar 52|2014: u.a. mit DriveNow & scoo.me | mietwagen-news.de

Kommentar verfassen