Carsharing-Radar 13|2016: Carsharing im ADAC-Test

+++ Gute Ergebnisse im ADAC-Test: Carsharing schlägt sich gut und funktioniert +++

Die aktuellen Carsharing-News kompakt gebündelt

ADAC: Carsharing fast durchgehend gut

Der ADAC nahm in 9 Großstädten insgesamt 33 Carsharing-Angebote unter die Lupe und stellte dabei fast durchgehend gute bis sehr gute Noten aus. Dass Carsharing mittlerweile technisch so weit fortgeschritten ist, dass die Bedienung simpel und die Nutzung unkompliziert von statten geht, kommt auch bei den Nutzern an. Mehr als 1,3 Millionen Menschen haben sich für die Angebote verschiedener Anbieter registriert. Wie viele davon bei mehr als nur einem Anbieter registriert sind, lässt die Zahlenerhebung offen. Fakt ist: Carsharing ist nach wie vor ein Wachstumsmarkt – auch auf dem schwierigen Markt Deutschland, aus dem 2014 und 2015 kleinere Anbieter bereits wieder verdrängt wurden. Beim ADAC-Test gab es keine Durchfaller, das Ergebnis mangelhaft erreichte keiner der Kandidaten. Lediglich car2go black und greenwheels in Hamburg schafften ein ausreichend. Überwiegend wurden gute Noten verteilt, sechs Mal gab es die Schulnote „sehr gut“. Der ADAC wertete besonders leicht zugängliche und verständliche Carsharing-Angebote hoch an. Verwirrende und kostenintensive Anbieter bekamen eine Abwertung. Neben der Bedienung am Carsharing-Auto selbst spielten auch Feinheiten wie die App, die Internetseite und der Registrierungsprozess eine tragende Rolle beim Test. Testsieger nach Wertung ist dabei cambio, auch car2go kommt auf sehr gute bis gute Ergebnisse. DriveNow erhielt durchweg gute Noten. Der gesamte Test mit Detailwertungen ist auf der ADAC-Homepage zu finden.

 

Jeden Tag erreichen uns neue Meldungen von Carsharing-Projekten aus der ganzen Welt. Nicht nur Firmen und Start-ups mit dem Schwerpunkt Mobilität, auch Städte, Gemeinden und Privatpersonen stellen Fahrzeuge zum Teilen bereit. Mit dem Carsharing-Radar berichten wir regelmäßig über aktuelle Meldungen der Carsharing-Dienste und die neuen Projekte im In- und Ausland.

Euch ist ein neuer Carsharing-Anbieter aufgefallen, über den wir noch nicht berichtet haben oder ihr seid selbst Gründer eines Carsharing-Angebots? Mailt uns einfach eure News und Informationen an carsharingradar@mietwagen-news.de. Wir nehmen eure Meldungen gerne in unser Carsharing-Radar mit auf.

Bild: mietwagennews

 

Kommentar verfassen