car2go Düsseldorf: Neue Kooperation mit IKEA

Der Carsharing-Dienst „car2go“ erweitert sein Geschäftsgebiet am Rhein auf insgesamt 80 Quadratkilometer. In Düsseldorf sind damit ab sofort auch die Stadtteile Reisholz und Benrath Teil des Nutzungsgebietes von car2go. Darüber hinaus startet das Unternehmen eine Zusammenarbeit mit der Möbelhauskette IKEA.

Das IKEA-Einrichtungshaus in der Oerschbachstraße liegt mit der jüngsten Erweiterung im Geschäftsgebiet von car2go Düsseldorf. Das nehmen die bekannte Möbelhauskette und der Carsharing-Dienst zum Anlass, eine gemeinsame Kooperation zu starten.

Neben fünf car2go Parkspots im Parkfeld B vor dem Möbelhaus erhalten IKEA FAMILY Mitglieder eine um 10 Euro vergünstige Anmeldung für car2go in Düsseldorf. Bis Ende August können sich IKEA FAMILY Mitglieder zudem jeden Samstag am car2go Promotionstand im Einrichtungshaus sogar kostenlos registrieren.

Weiß-blauer Smart für den IKEA-Einkauf

Stefan Müller, Geschäftsführer von car2go Europe, über das neue Kooperationsangebot: „Wir freuen uns über die Kooperation mit IKEA Düsseldorf und kommen mit der Erweiterung einem oft geäußerten Wunsch unserer Kunden nach. Als perfekte Ergänzung für den Öffentlichen Personennahverkehr ist der car2go smart das ideale Auto für die Stadt und reicht auch für viele Einkäufe bei IKEA völlig aus.“

Auch Einrichtungshauschef Jean-Claude Fritz äußert sich positiv zu der Partnerschaft: „Wir achten nicht nur bei unseren Produkten auf Nachhaltigkeit sondern freuen uns auch, wenn unsere Kunden auf umweltfreundliche Art zu uns kommen. Zahlreiche Kunden kaufen Produkte, die bequem in den Kofferraum des car2go smart passen oder lassen sich größere Möbel bequem nach Hause liefern. Deshalb ist car2go für viele Kunden eine prima Alternative, um IKEA Düsseldorf zu erreichen“.

Mit Düsseldorf kooperiert das Carsharing von Europcar und Autobauer Daimler bereits an drei Standorten mit der schwedischen Möbelhauskette. Auch bei car2go Wien können Mitglieder des Möbelhausclubs von einer vergünstigten Anmeldung profitieren. Darüber hinaus gibt es auch eine Partnerschaft zwischen IKEA und car2go in Hamburg. Dort besteht auch eine Kooperation mit der Lebensmittelkette EDEKA.

car2go Düsseldorf jetzt auch in Reisholz und Benrath

Die 15.000 Kunden von car2go in Düsseldorf können durch die Erweiterung des Geschäftsgebietes von car2go Düsseldorf in Richtung Süden die Mietsmarts ab sofort auch in den Stadtteilen Reisholz und Benrath nutzen. Spannend bleibt, ob mit dem nächsten Ausbau dann auch in Hilden car2go genutzt werden kann. Nach der jüngsten Gebietserweiterung scheint das jedenfalls nicht mehr ausgeschlossen.

car2go verzeichnet in Deutschland zurzeit ein starkes Wachstum. Zuletzt erweiterter der Carsharing-Dienst auch das Geschäftsgebiet in Berlin. Darüber hinaus gibt es erste Anzeichen für eine Erweiterung von car2go Stuttgart nach Böblingen und Sindelfingen. Ab 2014 soll car2go auch in Esslingen angeboten werden.

Bild: car2go

Kommentar verfassen