BMW 2er ActiveTourer und Cabrio bei DriveNow

Berlin – MietwagenTalk-Nutzer waren schnell, jetzt zieht DriveNow mit der offiziellen Meldung nach. Das Carsharing-Unternehmen flottet ab sofort neue Autos von BMW ein. Zum einen den familientauglichen 2er ActiveTourer und das sportliche 2er Cabrio. Der geräumige Van fährt bereits durch Berlin.

Beide Modelle werden in allen deutschen Städten verfügbar sein. 140 Exemplare des ActiveTourer wird es geben, ungefähr 100 Cabrios werden die letzten Sonnenstrahlen im Herbst versüßen. Die Neuankömmlinge oder auch „Neueinflottungen“ werden mit einem Minutenpreis von je 0,34 € abgerechnet – wir ahnten es bereits, dieser Preis kommt nicht überraschend.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Kompaktvan und Cabrio mit unterschiedlichen Genen

Obwohl BMW beide neuen DriveNow-Autos in die gleiche Fahrzeugklasse einsortiert und diese Entscheidung auch bewusst mit dem gleichen Namen unterstreicht, könnten sie unterscheidlicher nicht sein. Während das Cabrio klassische BMW-Tugenden hochhält und den Fahrspaß mit Heckantrieb samt Längsmotor herausfordert, trägt das Blech des ActiveTourer die neue Querplattform von BMW. Deren Grundstrukturen finden sich außerdem in den aktuellen Mini-Modellen wieder, die auch bei DriveNow unterwegs sind. Moderne Diesel- und Benzinmotoren sorgen in 2er ActiveTourer und Cabrio für sportlichen Vortrieb. Wie Sichtungen in Berlin bestätigen, sind in der Bundeshauptstadt bisher 190PS und 150PS starke Vierzylinder-Diesel mit Automatikgetriebe im Einsatz. In Köln fahren aber auch ActiveTourer mit Handschaltung. Im Cabrio rechnen wir mit ähnlichen Konfigurationen. Allerdings könnten hier auch Benziner zum Einsatz kommen.

Bilder: MietwagenNews und DriveNow

Kommentar verfassen