Sixt Luxury Cars bekommt neuen Lack

München – Wer Autos für die besonderen Momente im Leben mieten möchte, bucht sie beim Spezialisten. Da reicht der gewohnte Auftritt der Autovermietung einfach nicht aus. Getrieben durch zahlreiche Versuche der Autohersteller verpasst Sixt seiner Luxussparte eine neue Lackierung.

Eine neue Internetseite macht aber noch lange keinen neuen Service. Was bisher fehlte war die emotionale Verbindung zwischen Mensch und Maschine – eben maßgeschneiderte Pakete, die Menschen dazu bewegen, ein spezielles Auto für einmalige Momente zu buchen.

  • Hochzeitslimousinen und Sportwagen von zentraler Buchungsstelle
  • Speziell geschulte und mehrsprachige Mitarbeiter für internationale Kunden
  • Sämtliche Autos mit technischen Daten multimedial aufbereitet
  • Themenbezogene Fahrzeugauswahl mit „Storytelling“ auf neuer Internetseite

Mietwagen für Hochzeiten, Hochzillertal oder Maximilianstraße

Ein Auto ist nicht einfach nur ein Fortbewegungsmittel. Es ist in der Lage, Millionen Menschen zu bewegen – ohne dass es einen Meter fährt. Ohne diese Faszination gäbe es keine Sportwagen, keine Luxuslimousinen, keine Geländewagen und schon gar keine Autos mit mehr als 100 PS. Doch zum Glück für alle Petrolheads und Speedjunkies, Luxusliebhaber und Freunde des guten Geschmacks gibt es Autos, die unsere Sinne nach allen Regeln der Kunst verführen können. Porsche, BMW und Audi haben diese kleine Lücke erkannt und mit besonderen Mietmomenten geschlossen. BMW on demand, Audi on demand und Porsche Drive stillen den Benzindurst.

Sportwagen, Limousinen und SUV bei Sixt mieten

Autovermieter bieten hier das Zuhause für die die (Auto-)Liebe auf Zeit. Sixt schafft mit einem neuen Internetauftritt und entsprechend umfangreicher Beratung den Rahmen, der den teuren Mieten gerecht wird. Der neue Internetauftritt fasst alle bei Sixt international verfügbaren Sportwagen und Luxuslimousinen, SUV und Geländewagen  zusammen und listet sie Interessen entsprechend auf. Das ist clever und gemacht, schön gestaltet und übersichtlich zusammengestellt.

Übersichtliche Themenwelten für Luxusautos

Auch die Themenwelten wirken durchdacht – als wären sie auf ebensolche Suchanfragen zugeschnitten. Und hier sind wir auch bei einem Negativpunkt: Die Texte für die einzelnen Modelle lesen sich furchtbar. Hier stand offenbar die Keywordoptimierung im Vordergrund und nicht der Informationsgehalt. Nichts desto trotz hat Sixt unter sixt.de/sports-and-luxury-cars/ eine tolle Garage für edle und sportliche Mietwagen eingerichtet.

Bild: schwerunterwegs

Kommentar verfassen