Renault Twizzy als Urlaubs-Mietwagen

Rund 80 Kilometer kommt der elektrische Renault Twizzy mit einer „Stromfüllung“ – genug für Tagesausflüge auf einer Urlaubsinsel wie Teneriffa. Das dachte sich auch der neue Mietwagen-Anbieter „E-Cars“ und platziert für die Urlaubssaison 20 der kleinen Zweisitzer in Santa Cruz.

Telefonisch oder über die Internetseite von ecarsrentacar können die flinken Renault Twizzys gebucht werden. Mit an Bord und immer im Mietpreis enthalten sind dabei Tablets, die zum Navigieren auf der Insel herhalten können. Die Akkus der Twizzy werden in der Station voll geladen und müssen nicht voll geladen wieder zurück. Falls 80 Kilometer nicht reichen, gibt es inzwischen auch auf Teneriffa einige Ladesäulen, die auf dem Tablet verzeichnet sein sollen.

Lokal emissionsfrei Mietwagen fahren

Es können sowohl 4- als auch 8-Stundenpakete gebucht werden. Über eine Dauer von vier Stunden kosten die Renault Twizzy von E-CARS immer 35 Euro. Verlängerungen sind zu diesem Preis möglich und können auch vor Ort flexibel hinzugebucht werden. Eine weitere Besonderheit des Renault Twizzy ist sein Go-Kart ähnliches Handling. Durch den tiefen Schwerpunkt und die straffe Federung neigt er sich in Kurven kaum zur Seite, die Fliehkräfte ziehen die Schultern nach außen und die Mundwinkel nach oben. Wer auf Teneriffa auch einmal längere Ausflüge machen möchte: Mit vielen großen und kleinen Anbietern bieten sich vor Ort jede Menge Mietwagen-Alternativen – da kann die Urlaubssaison kommen.

Bild: Renault

Kommentar verfassen