IAA Frankfurt – DriveNow und car2go auf Wachstumskurs

Frankfurt – eine der größten Automessen der Welt wird heute feierlich von der Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet. Schon an den ersten beiden Pressetagen sparten die Hersteller nicht mit Vorankündigungen und Neuheiten. Daimler und BMW stellten ihre Carsharingdienste auf Wachstum ein.

Sowohl DriveNow als auch car2go spielen auf der IAA nicht unbedingt die Rolle der Publikumsmagnete. Trotzdem senden beide Carsharingdienste positive Signale für die Zukunft. DriveNow wird bald einen neuen Standort hinzugewinnen, bei car2go freuen sich die Macher auch über neue Standorte (noch 2015 in China) und Geschäftsgebieterweiterungen in Nordamerika.

Neue Standorte für DriveNow und car2go

Sixt – als Partner von BMW – ist mit einem eigenen Stand in der BMW-Halle 11 bei der IAA vertreten. Neben der auffälligen Gestaltung in orange setzen die Münchener als Publikumsmagnet den BMW i3 von DriveNow ein. Interessierte können sich noch am Stand zu den mehr als 500.000 bereits registrierten Kunden gesellen – mit einer kostenlosen Registrierung. Zudem gibt es ein Gewinnspiel zu einer neuen, noch geheimen DriveNow-Stadt. Sixt selbst betreibt als einzige Autovermietung vor Ort einen Serviceschalter und gewährt während der IAA 15% Rabatt auf alle Anmietungen vor Ort.

Smart ist das ideale Auto für Stadt und Carsharing

Auf einer eigenen Pressekonferenz erläuterte car2go-Chef Roland Keppler den zukünftigen Kurs des Daimler-Carsharings. Man wird weiterhin auf die kleinen und wendigen Smarts setzen. In der Festhalle – der Messehalle von Mercedes-Benz und Smart – kann die neue Smart-Generation mit car2go-Beklebung begutachtet werden. Noch 2015 werden die neuen Smarts nach und nach in die Flotten kommen. Die Software durchlaufe noch letzte Funktionstests. Der wendige Zweisitzer sei laut Keppler das ideale Stadtauto. Dass nur zwei Personen mitfahren können, nähmen die Kunden gerne in Kauf. Ein Drittel der Kunden hätten sich bereits gegen ein eigenes Auto und bewusst fürs Carsharing entschieden.

Bild: DriveNow und car2go

Ein Kommentar zu “IAA Frankfurt – DriveNow und car2go auf Wachstumskurs

  1. Pingback: Neue Autos braucht das Land | mietwagen-news.de

Kommentar verfassen