Hertz: Jetzt den neuen Jaguar F-Type mieten

Hertz vermietet ab sofort den neuen Jaguar F-Type. Das Fahrzeug wird über die Dream Collection an ausgewählten Stationen in Deutschland angeboten, die damit gleichzeitig in Europa Premiere feiert. Die Mietpreise für das Jaguar-Cabrio beginnen bei 250 Euro für einen Tag.

Der Autohersteller Jaguar und die Hertz Autovermietung arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich zusammen, nun wird auch das neueste Jaguar-Modell in die Mietwagenflotte des amerikanischen Autovermieters aufgenommen. In den kommenden sechs Monaten können Sportwagenfans an ausgewählten Hertz-Stationen in Europa den Jaguar F-Type mieten.

Angeboten wird der neue Jaguar als Mietwagen neben Deutschland auch in den Niederlanden, Belgien, Italien und Frankreich. Hierzulande steht das Fahrzeug an den Hertz-Stationen am Flughafen Frankfurt und am Flughafen München bereit. Darüber hinaus kann der Jaguar auch an der Hertz-Station in der Elisenstraße in München reserviert werden. Der Mietpreis richtet sich nach Mietstation und Anmietland und beginnt bei 250 Euro für einen Tag.

Bereits einige Wochen vor der offiziellen Ankündigung gab es auf mietwagen-talk.de erste Bilder vom Jaguar F-Type als Mietwagen von Hertz zu sehen, die eine Einflottung endgültig bestätigten.

Start für die Hertz Dream Collection in Deutschland

Verfügbar ist der Jaguar F-Type als Mietwagen bei Hertz in der Fahrzeugkategorie “WTAR”, die zur neuen Hertz Dream Collection gehört. Diese wird mit dem neuen Jaguar Cabrio nun auch in Deutschland angeboten und ergänzt die im Juni vorgestellte Supercars-Flotte von Hertz.

Weitere Informationen: hertz.de/f-type

Bild: Hertz

Kommentar verfassen