Faszination Sportwagen | Audi R8 V10 plus von MotionDrive

Magdeburg | Berlin | Stuttgart | Hamburg | Frankfurt | München | Düsseldorf  – Der Audi R8 beherrscht wie kein zweites Auto den Spagat zwischen edlem Café-Racer und dreckiger Mittelmotorflunder. Er ist flach, stark und begehrenswert. Seine Optik verspricht feuchte Sportwagenträume.

A N Z E I G E  – Ein Blick auf das Datenblatt des Audi R8 lässt Autofans das Benzin in ihren Adern gefrieren. Der V10-Saugbenziner in Mittelmotor-Bauweise jubelt erst bei  mehr als 8.000 Umdrehungen in der Minute seine Höchstleistung auf die Antriebswelle. Das breite Drehzahlband wird als zehnstimmiges Orchester feierlich intoniert. Jeder Tropfen Super-Plus zerreißt dir das Trommelfell und wenn du es drauf anlegst auch den Asphalt unter den Pirelli P Zero Sportreifen.

  • V10-Sauger in Mittelmotor-Bauweise
  • 610 PS bei 8.250 rpm und 560 Nm bei 6.500 rpm
  • 0-100 km/h: 3,2 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit 330 km/h
  • 7-Gang-Doppelkupplung, kein Handschalter verfügbar
  • Allradantrieb quattro serienmäßig
  • Leergewicht: 1.655 kg
  • Preis: mindestens 190.000 Euro
  • Audi R8 mieten: Bei MotionDrive ab 399 Euro/Tag

Italienische Gene und teutonische Perfektion

MotionDrive, der Spezialist für Sportwagen aus Magdeburg hat den Audi R8 V10 plus im Programm. Das weiße Ungetüm kann bundesweit an allen Standorten angemietet werden. Die Fahrer erwartet ein straff geschnittenes Cockpit das deutlich moderner wirkt als die Kanzel des Vorgängers. Beim Außendesign blieben sich die Ingolstädter treu. Die schmalen Scheinwerfer blinzeln ja nach Betrachtugnsweise mit einem lasziven Schlafzimmerblick in die Welt oder scheuchen mit angriffslustigen Schlitzen die linke Autobahnspur frei.

Hier auf den frei gegebenen Strecken der Republik kannst du auch das komplette Drehzahlband in all seiner Soundvarianz und Potenz genießen. Für den Audi R8 V10 plus brauchst du dir Sonntag morgens um fünf nicht den Wecker zu stellen. Er ist der Weckruf aus deinem Traum, der dich dazu verführt, die menschenleeren Straßen auszumessen.

Unter der Aluminiumhaut ist der Audi R8 sehr eng verwandt mit dem Lamborghini Huracan. Radstand und Länge, Motor und Getriebe, Fahrwerk und Abstimmung sind nahezu identisch. Was die beiden Autos unterscheidet ist ihr Auftritt. Während der R8 das Skalpell auf vier Räder mimt und den technokratischen Vollblutsportler heraushängen lässt, bekommt der der Lambo eine gehörige Portion italienischer Lebensfreude extra spendiert. Beide gehören trotz der Gleichteilstrategie zu den faszinierendsten Sportwagen unserer Zeit.

Bild: MotionDrive Carporn via YouTube

Kommentar verfassen