Europcar kauft 200 Mercedes für Strandflotte auf Sylt

Hamburg – Für viele Urlauber ist Sylt eines der verlässlichsten Traumziele im Norden Deutschlands. Lange Sandstrände, gutes Essen, tolle Ferienwohnungen und Hotels: Der Charme der Insel lässt Fans nicht los. Passend dazu bestellt Europcar wieder die Strandflotte nach Sylt.

Weiße Flotte auf Sylt auch 2017 wieder mit Mercedes

Die „Strandflotte“ von Europcar hat inzwischen eine gewisse Tradition – auch wenn die Urlauber auch mal Audi-Modelle mit Vorlieb nehmen konnten. Auch in der Sommersaison 2017 stellt Europcar wieder 200 weiße Mercedes-Benz in den Dienst der Urlauber. Die können sich über optische Highlights und reichhaltige Ausstattungen freuen. Denn alle 200 Autos sind u.a. mit AMG-Paket ausstaffiert. Auch die Smarts bekommen die weiße Lackierung und einen kleinen aber dezenten Aufkleber, die die Zugehörigkeit zur Strandflotte zeigen soll. Mit von der Strandpartie sind: Sie umfasst den smart fortwo und smart forfour sowie die Mercedes-Benz Modelle A-Klasse, B-Klasse, CLA, CLA Shooting Brake, C-Klasse T-Modell, E-Klasse Limousine, E-Klasse T-Modell, C-Klasse Cabriolet, SLC und GLA. Die Autos sind sowohl an der Hotline als auch über die üblichen Buchungswege im Netz und per App buchbar.

Foto: Europcar

 

 

Kommentar verfassen